Über uns

Autohaus Wegener in Berlin-Köpenick

Unsere Unternehmensgeschichte: 27 Jahre Autohaus Wegener.

„Weil Vertrauen wichtig ist.“ Das ist unser Leitsatz, den wir als Familienunternehmen zusammen mit unseren über 150 Mitarbeitern leben und als Anspruch an unsere Arbeit verstehen. Dieses Versprechen zeigt, wie wichtig uns die persönliche Beziehung zu unseren Kunden ist und welchen großen Wert wir im gesamten Unternehmen auf fachkompetente Betreuung legen.

Seit der Gründung unseres Unternehmens im Mai 1990 richtet sich all unser Handeln auf die Zufriedenheit unserer Kunden. In diesen 27 Jahren haben wir uns stetig weiterentwickelt und werden auch in Zukunft alles daran setzen, diesem hohen Anspruch im Sinne unserer Kunden gerecht zu werden. Bis zur Eröffnung unseres ersten Autohauses in Ludwigsfelde im August 1993, verkauften wir Neu- und Gebrauchtwagen und reparierten Fahrzeuge aller Fabrikate in unserem Heimatdorf Wietstock, einem Ortsteil von Ludwigsfelde. Dort hatten wir ein kleines Verkaufsbüro in unserem Wohnhaus. Die Scheune wurde kurzerhand zur Werkstattumfunktioniert und eine neue Halle errichtet. Heute werden die Gebäude in Wietstock als Karosseriewerkstatt für alle Filialen genutzt. Im März 1991 wurden wir NISSAN-Vertragshändler. Mit seiner breiten Produktpalette vom Kleinwagen über Gelände- und Sportwagen bis hin zum Transporter und dem hohem Qualitätsanspruch passt NISSAN sehr gut zu unserer Firmenphilosophie. 

Als Mitte der 1990er Jahre immer mehr Potsdamer zu unseren Kunden zählten, entschlossen wir uns, in Potsdam einen weiteren Standort zu eröffnen. Seit Dezember 1998 bieten wir in Potsdam unsere gesamte Dienstleistungspalette an.

Im Bereich Neuwagen erweiterten wir unser Angebot im Sommer 2005 um den Kleinwagen- und Fun-Off-Road-Spezialisten SUZUKI, da insbesondere die Kleinwagen ideal zu den Bedürfnissen der Potsdamer Stadt-Kunden passten und auch SUZUKI für zuverlässige Produktqualität steht.

Unseren Standort in Nauen eröffneten wir im Februar 2007. Der Vorbesitzer des Autohauses hatte sich entschlossen den Betrieb aus wirtschaftlichen Gründen einzustellen. Wir entschlossen uns, hier zu investieren, die sechs Mitarbeiter des Standortes weiter zu beschäftigten und somit unsere gute Position im Berliner Umland weiter zu stärken.

Zu unserem 20-jährigen Jubiläum als NISSAN-Vertragshändler zog es uns nach Berlin. NISSAN Kunden der Hauptstadt fehlte bis dahin vor allem im westlichen Teil der Stadt ein zuverlässiger Ansprechpartner. Wir machten diesen großen Schritt und gingen den Weg nach Berlin-Spandau. Aufgrund der sehr positiven Resonanz der Berliner Kunden und weiteren Bedarfs in der Hauptstadt, eröffneten wir in den folgenden Jahren drei weitere Berliner Standorte. Erst kam 2012 die Filiale in Britz dazu, 2014 folgte Wittenau in der Oranienburger Straße und seit 2015 sind wir für unsere Kunden auch in Köpenick da.

Unser Leistungsspektrum

Neben dem Verkauf von Neu- und Jahreswagen der Marken NISSAN und SUZUKI kaufen und verkaufen wir Gebrauchtwagen. Wir bieten an allen Standorten eine typenoffene Werkstatt und hervorragenden Kundendienst, Möglichkeiten zur Reifeneinlagerung, Ersatzteile, Zubehör sowie Versicherungen und Finanzierungen an. Eine individuelle Betreuung für Gewerbekunden ist ebenfalls gewährleistet. 
Im Großraum Berlin/Brandenburg engagieren wir uns auf Veranstaltungen, Arbeitskreisen und Messen für das Thema Elektromobilität. Wir wollen, dass emissionslose Fahrzeuge für unsere Privat- und Geschäftskunden erlebbar werden. Mit dem NISSAN LEAF und dem NISSAN e-NV200 können wir Ihnen fortschrittlichste Elektrotechnik zu einem günstigen Preis anbieten.

Unsere Unternehmens-Philosophie, die persönlichen Wünsche und Interessen unserer Kunden in den Mittelpunkt zu stellen und zur vollsten Zufriedenheit zu erfüllen, könnten wir ohne unsere engagierten Mitarbeiter nicht erfolgreich leben. Wir sind stolz darauf, ein so qualifiziertes Team an unserer Seite zu wissen. Deshalb investieren wir nicht nur in Technik und Ausrüstung, sondern auch in unsere Mitarbeiter. Um den ständigen technischen Neuerungen in der Automobilwirtschaft gerecht zu werden, ermöglichen wir unseren Mitarbeitern die kontinuierliche Teilnahme an Weiterbildungsmaßnahmen. Ebenso am Herzen liegt uns die Nachwuchsförderung. Schon seit Anfang der 1990er Jahre bilden wir jährlich vier bis sechs Jugendliche zum Kfz-Mechatroniker/in, Karosseriebauer/in, zum Bürokaufmann/-frau oder zum Automobilkaufmann/-frau aus.

Trotz des großen Wachstums möchten wir auch in Zukunft die Werte leben, die zu einem Familienunternehmen gehören: Freundlichkeit, Zuverlässigkeit und Aufrichtigkeit sowie Spaß bei allem, was wir tun. Die Freude, die uns unsere Arbeit macht, ist auch auf unseren großen Autohausfesten spürbar, die über die Jahre zu richtigen Publikumsmagneten geworden sind.

Aus unserer langen Geschichte und all unseren Erfahrungen entwickelte sich unser Firmenslogan: Autohaus Wegener „Weil Vertrauen wichtig ist!“. Wir und unsere Mitarbeiter sind stets für Sie da und freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihre Familie Wegener und das gesamte Autohaus Wegener Team

*Die angegebenen Verbrauchswerte wurden nach den vorgeschriebenen Messverfahren VO(EG)715/2007 und § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der gegenwärtig geltenden Fassung und ohne Zusatzausstattung ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

**Verbrauch, CO2 Emissionen: Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z.B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Stromverbrauch, die CO₂Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs und CO₂-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen.

Abbildungen zeigen Sonderausstattung.